Skip to main content

Feuerwehrübung mit der FFW Rohr in der Kita

Erstellt von Vanessa | |   Aktuelles

Es war kurz nach 14 Uhr als in der Kita der Feueralarm losging.

Alle Kiga-Kinder liefen in ihre Gruppen, um zusammen mit ihren ErzieherInnen über den Fluchtweg die Kita zu verlassen. Kaum haben alle zusammen den Sammelpunkt erreicht, war auch schon das "Tatütata" der Feuerwehr Rohr zu hören.

Aus dem Feuerwehrauto sprangen rasch die Feuerwehrmänner und -frauen, dann ging alles sehr schnell. Ruck zuck wurden die Schläuche ausgerollt und angeschlossen und alle waren bereit.

Die Feuerwehrmänner und -frauen bekamen die Info, dass noch eine Erzieherin und ein Kind sich im Gebäude befinden. Tapfere Feuerwehrleute gingen in die Kita um die Vermissten suchen.

Am Zaun des Sammelpunktes standen staunende Kinder, Eltern und ErzieherInnen.

Und schon nach kurzer Zeit waren die Vermissten auch schon gefunden - es gab einen großen Applaus für unsere FFW Rohr.

 

"Ich kann mich erinnen. Ich hab gelernt, dass man bei einem Alarm ganz schnell raus muss."     Mädchen, 6 Jahre.

 

 

 

Zurück