Skip to main content

Integration und Inklusion

Integration und Inklusionen sind Grundgedanke unserer Einrichtung, decken sie sich doch mit den christlichen Werten, die unserm Fundament darstellen. Wir akzeptieren jedes Kind so wie es ist. Gemeinsame Erziehung nicht-behindert und behinderter Kinder in unserer Kindertageseinrichtung ist für uns vollkommen selbstverständlich.

Die Kinder können so voneinander lernen und sich gegenseitig Entwicklungsimpulse geben. Zusätzliche Therapie- und Förderungsmaßnahmen werden dabei von uns in das Alltagsgeschehen mit eingebunden, sodass auch Spiel und Lernprozesse so gestaltet sind, dass alle Kinder sich gegenseitig Anregungen geben können. Das einzelne Kind steht für uns also im Mittelpunkt. Es hat ganz individuelle Bedürfnisse, Stärken, Interessen und Neigungen an denen wir unsere Projekte und Angebote ausrichten, um jedem Kind Bildungschancen und Entwicklungsreize zu bieten.

Auch die Integration anderer Kulturen und Sprachen ist für uns wichtig, da sie zu einem vielfältigen Leben gehören. Aufgeschlossenheit und Neugier soll durch Projektarbeit, Literacy und Musik geweckt werden. Ebenso sind gezielte Sprachkurse für Kinder mit Migrationshintergrund Bestandteil unserer interkulturellen Arbeit.

Gerne können Sie sich die Gesamtkonzeption hier als PDF-Dokument herunterladen.